Hey ihr Lieben!!

Willkommen auf meinem Strickblog auf faserliebe.com!
Ich werde euch hier in regelmäßigen Abständen von meinen neuen Projekten, gekauften Errungenschaften und Strick Besuchen auf der ganzen Welt berichten.

Ich kann euch gar nicht sagen wie froh ich bin, das alles so gut geklappt hat.
Mitte 2019 habe ich endlich den Mut gefasst meine Ideen und Wünsche in die Tat umzusetzen und siehe da… meine eigene Homepage mit eigenem Wollshop ist pünktlich 2020 online gegangen.
Wie viel Arbeit jedoch in diesen ganzen Dingen wie Färben, Homepage erstellen, Fotos machen und das ganze drum herum steckt, habe ich doch zugegebener Maßen unterschätzt.
Meine Stricknadeln lagen schon lange nicht mehr so lange in meinem Projekt Beutel wie in der letzten Zeit…
Im Bereich „Zubehör“ wird es in der nächsten Zeit noch einiges geben, aber alles zu seiner Zeit.

Eine kleine Zusammenfassung meines Jahres 2019:
Neben der langen Nacht des Strickens und einigen tollen Wollfesten, war das Edinburgh Yarn Festival einer der tollsten Erlebnisse 2019. Ich kann dieses Wollfest wirklich nur jedem wärmstens empfehlen, da es dort wirklich alles gibt was das Strickerherz begehrt. Ich durfte auch diesmal wieder tolle Leute kennen lernen und vor allem wirklich spannende Garne bekuscheln. Aber nicht nur das Edinyarnfest an sich war wirklich toll, sondern auch die Stadt. Es gibt sehr viel Sehenswertes und vor allem bekam man mich als bekennender Harry Potter Fan aus den Fanshops kaum noch heraus. Also ein absolutes Muss für jeden HP-Fan 😉
Absolut nennenswert war auch der Berliner Yarncrawl der von der lieben Katrin und Mimi veranstaltet wurde. Wir haben insgesamt 8 Wollgeschäfte innerhalb von 2 Tagen besucht und einiges erlebt. Auch die Abendveranstaltungen waren sehr informativ.
Dieses Jahr wird es auch den Hamburger Yarncrawl geben-dazu wird es demnächst weitere Infos geben.

Auf meinen Nadeln habe ich grade den Rose-Cardigan von Andrea Mowry. Ich habe mich diesmal für das Originalgarn von La Bien Aimee entschieden weil ich die Färbungen wirklich so super schön finde. Das Garn lässt sich wirklich toll verstricken.
Ihr werdet mit der Zeit feststellen, dass ich wirklich sehr großer Fan von Andrea Mowry bin und im letzten Jahr auch die Chance hatte, Sie zum zweiten Mal treffen zu dürfen. Es war wirklich ein tolles Erlebnis von dem ich euch nochmal genauer berichten werde.

Was mir noch sehr wichtig ist zu erwähnen, ich habe durch das Stricken wirklich tolle und sehr, sehr liebe Freunde gewinnen können. Darüber bin ich sehr froh und möchte Sie auch nie wieder missen. Meine liebe Sabine, die schon einige tolle Erlebnisse mit mir nicht nur 2019 teilen konnte (ich hoffe es werden 2020 noch viel mehr 😉 ) und auch nicht zu vergessen die liebe Sandra aus München, mit der ich seit einigen Monaten einen privaten Fibreshare veranstalte und auch schon einen tollen KAL (natürlich ein Andrea Mowry Projekt) gestrickt habe.
Durch die regelmäßigen Stricknächte im Wollgeschäft Mylys habe ich und die liebe Diana (mannisdottir) uns sehr angenähert und ich möchte mich bei dir und auch bei Katrin (knitrine) besonders für die wertvollen Färbetipps bedanken. Ohne euch wäre ich jetzt nicht da wo ich mich jetzt befinde.
Einen aktuellen KAL (der Rose-Cardigan) stricke ich grade zusammen mit der lieben Clara aus Berlin (StudioC-Podcast) die ich beim Berlin Yarncrawl kennengelernt habe… auch mit dir schreibe ich fast täglich und freue mich sehr über die geplanten Projekte für 2020.
Ein weiteres Dankeschön geht an die liebe Audrey (Happy Hepburn oder auch Faserplauderei) die schon ganz fleißig Werbung für meine Shoperöffnung gemacht hat und mit der ich auch wohl noch etwas ganz tolles für 2020 geplant habe… danke dafür!
Mein letzter Dank geht an unseren Hamburger Wolldealer… das Mylys. Danke für eure tolle Beratung vom ganzen Team und besonderer Dank an unsere liebe Betta die uns immer mit Rat und Tat zur Seite steht (sogar Sonntags) :)) !!!

Zurzeit bin ich grade mit meiner Schwester, ihrem Freund und meinen Hunden über Silvester in Holland in einem echt schönen Häuschen und werde es mir morgen auf keinen Fall entgehen lassen nochmal bei Stephen und Penelope in Amsterdam reinzuschauen :))

Ich wünsche euch nun erst einmal einen guten Start ins neue Jahr und freue mich auf ein tolles und erfolgreiches Strickjahr 2020 !!!

Bis demnächst, eure Tanja